Gottesdienst


       
Im Mittelpunkt des gemeindlichen Lebens steht der Gottesdienst. Wir halten ihn nach der Ordnung der lutherischen Messe, die ihre Ursprünge im Gottesdienst der frühen Christenheit hat.

Wir singen die Choräle aus dem Evangelisch-Lutherischen Kirchengesangbuch (ELKG) und auch neuere Lieder. Orgel, Singchor und Bläser tragen zum festlichen Charakter unserer liturgisch reichen Gottesdienste bei.

Nach der Eingangsliturgie gehen die Kinder in den Kindergottesdienst.

Vierzehntäglich feiern wir das Heilige Abendmahl nach vorangegangener Beichte.

Im Namen des dreieinigen Gottes wird der Gemeinde in der Beichte die Vergebung der Sünde zugesprochen.

Im Heiligen Abendmahl werden Christi Leib und Blut in Brot und Wein ausgeteilt. Sie dienen zur Stärkung des Glaubens und führen
zu einer innigen Gemeinschaft mit Christus und untereinander. 



 

Seitenanfang

Sitemap - Impressum/Disclaimer